Home arrow yWeb arrow FAQ arrow Live arrow VLC installieren
VLC installieren
Saturday, 19. January 2008
 

VLC (VideoLAN Client) ist ein Mediaplayer mit Schwerpunkt auf En- und Decoding. Es ist ein OpenSource-Projekt und unterstützt unter anderem verschiedene MPEG2-Formate und TS (Transport Stream). Für den VLC gibt es insbesondere Browser-Plugins, so daß Streaming innerhalb eines Browser-Fenster möglich ist.

Die korrekte Installation von VLC ist die Voraussetzung für alle "Live"-Funktionen von yWeb.

Für die Verwendung von VLC im Browser ist eine Version >= 0.8.2 nötig (>= 0.8.0 bei Linux).
Für Radio-Streaming wird >= 0.8.5 erwartet.

Empfohlen wird zur Zeit (1/2008): 0.8.6d

VLC Installation


Internet Explorer (Windows)

Bei der Installation von VLC für Windows muss ActiveX Plugin ausgewählt werden.

Firefox/Mozilla (Windows)

Bei der Installation von VLC für Windows muss Mozilla Plugin ausgewählt und möglicherweise (liegt an der Version) anschließend noch die Plugins in die Browserverzeichnisse kopiert werden.

  1. Browser schließen.
  2. Die Dateien im Ordner „plugins“ der Installation von VLC (typischerweise C:\Programme\VideoLAN\VLC\plugins) müssen in das Plugin-Verzeichnis von Mozilla / Firefox kopiert werden (typischerweise C:\Programme\Mozilla Firefox\plugins).
  3. Browser starten.

Firefox/Mozilla (Linux)

Package mozilla-plugin-vlc zusätzlich installieren.

Es wird empfohlen, die Booteinstellung "HW Sections" auf Aus zu stellen - auf jeden Fall "PMT Updates" und "HW Sections" nicht gleichzeitig aktiviert zu haben. Weiterhin sollten die "build-In" Ucodes (0014) verwendet werden.
Für den Einsatz von UDP-Streaming sollte ein Ping zwischen dbox und PC in beide Richtungen erlaubt sein und der Port 31330 auf der dbox erreichbar sein.

Letzte Aktualisierung ( Saturday, 19. January 2008 )
 

Kommentar schreiben

Sie sind nicht berechtigt Kommentare zu schreiben.
Eventuell müssen Sie sich auf der Webseite registrieren.

copyright yjogol 2005-2012